com:con Logo




Neuromarketing




Welche Emotionen bewegt Ihre Zielgruppe zum Kauf?

Für die Entstehung und Bewertung von Emotionen ist das limbische System im Gehirn zuständig. Dieses wurde seit Anbeginn der Menschheit geprägt und ist Sitz unserer Motiv- und Emotionssysteme. Je nachdem, welche Motive und Emotionen Sie beim Kunden ansprechen, lösen sie dementsprechendes Kaufverhalten aus - oder eben nicht.

Marktsättigung, schnell wachsende Trends und Austauschbarkeit von Produkten machen es Unternehmen schwer, ihre Produkte beim Kunden wahrnehmbar zu positionieren. Aber nur was wahrgenommen wird, kann in einem Kaufwunsch resultieren!

Neuromarketing ist eine Methode, um die Motiv- und Emotionsstruktuer Ihrer Zielgruppe zu analysieren und die Botschaft Ihres Produktes so zu gestalten, dass diese die richtigen Motive und Emotionen bei Ihren Kunden anspricht und so deren Kaufentscheidung positiv beeinflusst.

Die Anwendungsgebiete des Neuromarketing erstrecken sich beginnend von der Produkt- und Markenentwicklung, der klassischen Werbung über den Point of Sale bis hin zur Kundenbindung.